RBL_RV_Wandsbek_a

Am Samstag war es soweit. Die RBL hatte diesmal als Austragungsort den RV Wandsbek.Die Begeisterung für den Rudersport war wieder zu spüren. Es hat sich gelohnt die Kamera mitzunehmen und die konzentrierten Gesichter und die Power beim Rennen und auf den Bildern zu spüren.

Für mich ist es eine tolle Location, die ich auch optisch deutlich besser finde als die Binnenalster. Ja, der Aspekt Werbung für den Rudersport ist natürlich bei der Binnenalster als Veranstaltungsort größer, aber Lage und die Umgebung werden beim RV Wandsbek mehr dem Rudersport gerecht aus meiner Sicht.  Der Kommentator der Veranstaltung war ein Profi, der auch für mich einen super Job gemacht hat. So ist Rudern ein Event, das Leute begeistert und anzieht.

Da ich auf der dem RV Wandsbek gegenüberliegenden Wasserseite stand, konnte ich zum ersten Mal – oh Wunder – feststellen, dass sich auch ein Spaziergang hierhin lohnt. Es war mal eine andere Erfahrung als vom Boot aus in Richtung Ohlsdorf zu rudern.

Neben den tollen Eindrücken lagern jetzt eine Menge Fotos als Beute auf meiner Festplatte. Wer an Fotos interessiert ist, kann sich gerne bei der Redaktion melden.

Hamburg deine Kleinode.

Tipp: Die Uferbereiche um den RV Wandsbek haben sind lohnenswerte Chillout Plätze gerade im Sommer. Einfach mal einen kleinen Abstecher dorthin machen.

 

Comments are closed.

Menu Title