dove2016_big

Bei uns im Verein ist die Mail von Anne von Böhlen vom RC Bergedorf eingegangen.

Sie erinnert uns an die Dove-Elbe-Rallye, zu der man sich noch melden kann.

Falls es mit dem Rudern nicht klappt, einfach mal am Samstag dort vorbeifahren. Ist immer voll mit Booten und eine Motivationshilfe evt. mal nächstes Jahr auch dabei zu sein. Runter mit dem Winterspeck. Vielleicht gibt es ja auch eine Gelegenheit uns von Mitrudernhamburg.de zu treffen.

Anmeldung Dove-Elbe-Rallye

Hier der Text der Mail von Anne:

Sehr geehrte Ruderkameradinnen und Ruderkameraden,

zu Beginn der Rudersaison 2016 veranstalten wir wieder traditionell die Dove-Elbe-Rallye. Wir wollen mit dieser Veranstaltung breite Kreise des Rudersportes ansprechen.Start und Ziel der Rallye befinden sich auf der Dove-Elbe an der Krapphofschleuse, direkt vor unserem Vereinsgelände. Die Wende wird auf dem Regattasee in Allermöhe gefahren. Die Strecke ist ca.13 km lang. Primär soll sie in einem für jede Bootsklasse festgelegten Zeitlimit durchfahren werden. Innerhalb der Langstrecke ist zusätzlich ein 500m Kurzstreckensprint eingebaut (Zwischensprint mit gesonderter Zeitnahme). Die Wertung dieser Kurzstrecke entfällt ab. Altersklasse D. Aufgrund der Streckenbeschaffenheit starten nur gesteuerte Boote.
Nach Beendigung der Rallye (ca. 5 Std.) veranstalten wir eine Grillparty. Bringt gerne etwas Zeit
hierfür mit.

Mit rudersportlichen Grüßen,

Annegret von Böhlen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Menu Title